Ein Meilenstein in der Interaktion

Der erste große technische Meilenstein ist erreicht! Die grundlegende Verbindung zwischen virtueller Umgebung, digitalisiertem Avatar und NLU-System ist gelegt. Seit Oktober 2020 lässt sich mit einem ersten Ai.vatar in der Virtual Reality sprechen und interagieren. Noch in 2020 werden deshalb die ersten Testreihen mit Probanden gestartet.

Doch es gibt weiterhin viel zu tun! Es gilt, die Animationen weiter zu optimieren und das Aussehen zu verfeinern. Auch müssen die Aktionen, das Verhalten und die Persona des Ai.vatar mit passenden Dialogen kombiniert werden. Dies erfordert ein kluges Schnittstellen Management und klare Anwendungsfälle. Unser hoch gestecktes Ziel, den Ai.vatar so menschenähnlich wie möglich wirken zu lassen, ist zwar noch nicht erreicht, aber ein gutes Stück näher gekommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst diese HTML-Tags und -Attribute verwenden:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>